Steven Spielberg erhält Ehrenauszeichnung

Steven Spielberg erhält Ehrenauszeichnung

31.01.2013 > 00:00

Steven Spielberg wird am 16. Februar mit einer Ehrenauszeichnung der American Cinema Editors bedacht. Der "Lincoln"-Regisseur, der Umfragen zufolge große Chancen auf den diesjährigen Oscar als "Bester Regisseur" hat, wird am 16. Februar einen Ehrenpreis der American Cinema Editors erhalten. Wie das Online-Magazin "The Hollywood Reporter" berichtet, wird er den ACE Golden Eddie Filmmaker of the Year Award erhalten und damit als "cineastischer Schatz" ausgezeichnet. Die Organisatoren der Veranstaltungen erklärten ihre Wahl in einem Statement: "Seit mehr als vier Jahrzehnten hat Spielberg Zuschauer auf der ganzen Welt mit seiner einzigartigen und kraftvollen Erzählweise bewegt", ehrt ACE Spielberg. "Als einer der erfolgreichsten Regisseure unserer Zeit hat er uns geliebte Filme gebracht, die uns nicht nur unterhalten haben, sondern auch in unser kulturelles Netz gespannt wurden." Spielbergs Biopic "Lincoln" wurde bei den Oscars in insgesamt 12 Kategorien nominiert, darunter auch als "Bester Film" und "Bester Regisseur". © WENN

Lieblinge der Redaktion