Steven Spielberg verstößt gegen italienisches Gesetz

Steven Spielberg verstößt gegen italienisches Gesetz

26.07.2011 > 00:00

Steven Spielberg musste jetzt eine Strafe zahlen, weil er mit seinem Speedboot zu nah an die Küste von Sardinien gefahren ist. Der Regisseur genießt gerade mit Freunden wie seiner Patentochter Gwyneth Paltrow einen Urlaub auf seiner Jacht vor der italienischen Insel. Doch jetzt hat Spielberg sich Ärger mit den Behörden eingehandelt, als er sich von einem Speedboot zu nah an dem Strand von Porto Liscia absetzen ließ. Laut der britischen Zeitung "Daily Telegraph" musste Spielberg 241 US-Dollar an einen Strandwächter bezahlen, der von verärgerten Strandbesuchern alarmiert worden war. © WENN

Lieblinge der Redaktion