Stone-Geschwister dominieren ARIA Awards

Stone-Geschwister dominieren ARIA Awards

08.11.2010 > 00:00

Die Geschwisterband Angus & Julia Stone war gestern der große Abräumer bei der Verleihung der diesjährigen Australian Record Industry Association (ARIA) Awards. Das Bruder-Schwester-Duo bekam auf der Zeremonie in der Oper von Sydney zwei Preise, darunter den für das beste Album für "Down The Way", zugleich die bestverkaufte Platte des Jahres in Australien, sowie den für die Single des Jahres für "Big Jet Plane". Damit erhielt Angus & Julia Stone insgesamt 5 ARIA Awards. In der letzten Woche gab es nämlich schon drei Genre-Awards vorab für die Band. Zu den weiteren Preisträgern des Abends gehörten Megan Washington, Clare Bowditch, Dan Sultan, Temper Trap sowie Mumford & Sons. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion