Können sich die Parteien einigen?

Streit um Villa: Sänger Beck verklagt Til Schweiger

28.12.2013 > 00:00

© WENN

Auweia, was ist denn da los?

Gerade erst feierte Til Schweiger seinen 50. Geburtstag und schon wird ihm die gute Laune kaputt gemacht. Der Grund dafür soll ein Streit mit dem amerikanischen Sänger Beck sein.

TMZ berichtet, dass der Musiker sich von 2010 bis Februar 2013 für rund 11.000 Dollar pro Monat in Tils Villa in Malibu niedergelassen hat. Dabei soll er Schäden in Gesamthöhe von rund 56.700 Dollar angerichtet haben. Elektronische Probleme und Schimmelpilze seien hierbei noch das geringste Problem.

Schweiger solle das Geld bereits von Beck eingefordert haben, dieser hat jedoch ein ganz anderes Problem: Er verklagt den Schauspieler, wegen einer ausstehenden Rückzahlung von 11.000 Dollar Kaution.

Ob sich die beiden einigen werden, bleibt abzuwarten, denn Beck behauptet felsenfest, dass es bei seinem Einzug vor rund drei Jahren schon große Probleme mit dem Haus gegeben hätte.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion