handy Ladekabel Stromschlag

Stromschlag von Smartphone-Ladekabel: Mädchen (14) stirbt im Schlaf

14.11.2017 > 16:57

© iStock

Was für eine Trägödie! Eine Jugendliche wurde in Vietnam offenbar durch einen Stromschlag ihres Ladekabels getötet. 

Wie die DPA berichtet, erlitt die 14-Jährige offenbar im Schlaf einen tödlichen Stromschlag. Sie hatte vorm Zubettgehen ihr Smartphone zum Aufladen angeschlossen. Als die Polizei in der Wohnung eintraf, fanden sie das Mädchen mit dem verkohlten Kabel in der Hand tot auf.

 

Bisher ist nicht klar, ob es um ein Original-Ladekabel handelte oder um eine Kopie. Wie genau es zum dramatischen Unglück kommen konnte, ist ebenfalls nicht bekannt.

Einen ähnlich dramatischen Fall gab es vor einiger Zeit, als ein Mädchen sein Smartphone mit in die Badewanne nahm und im Wasser einen tödlich Stromstoß durch das Ladekabel erlitt. Sie hatte das Gerät zum Aufladen an die Steckdose angeschlossen.

14-jähriges Mädchen stirbt an Stromschlag: Sie nahm ihr Handy mit in die Badewanne!

14-Jährige nimmt Handy mit in die Badewanne - jetzt ist sie tot!

 

Einhorn Hausschuhe
UVP: EUR 13,95
Preis: EUR 13,94 Prime-Versand
Gummistiefel
UVP: EUR 52,95
Preis: EUR 34,19 Prime-Versand
Sie sparen: 18,76 EUR (35%)
Derbe Regenjacke
 
Preis: EUR 139,95 Prime-Versand
Lieblinge der Redaktion