Suede liebäugeln mit Reunion

Suede liebäugeln mit Reunion

12.10.2009 > 00:00

Suede sind einer Reunion einen Schritt näher - Frontmann Brett Anderson würde ein Angebot in Erwägung ziehen, die Rocker wieder zusammenzubringen. Die "Saturday Night"-Stars trennten sich 2003 und Anderson startete eine Solokarriere. Der Sänger würde die Band aber gern wieder zusammenbringen, weil sie sich nicht im Schlechten getrennt haben. Anderson: "Ich würde ziemlich gern wieder eine Band-Platte machen, alle haben Rechnungen zu bezahlen. Es gab kein böses Blut. Es endete, weil es langweilig wurde. Es gab keine Prügelei oder so was. Ich fand einfach meine kreative Sache nicht." © WENN

Lieblinge der Redaktion