Silvester will Nicole Scherzinger mit ihren Mädels von den „Pussycat Dolls“ verbringen. Für die geplante Super-Sause sucht sie gerade nach einem extra Haus in London!

Super-Sause zu Silvester

16.10.2008 > 00:00

© GETTY IMAGES

Zum Jahreswechsel hat "Pussycat Doll" Nicole Scherzinger Großes vor: Gemeinsam mit Schatz Lewis Hamilton und dem Rest der "Pussycat"-Truppe will sie eine riesengroße Silvesterparty veranstalten und dafür ein Anwesen im Wert von rund 3,9 Millionen Euro in London mieten! Damit der Deal rechtzeitig über die Bühne geht, hat sich das Paar bereits mit Maklern in Verbindung gesetzt und sucht nun aktiv nach einer Bude, die mindestens fünf Schlafzimmer, einen Whirlpool für sechs Leute und ein Fitnessstudio hat. "Nicole kann es einfach nicht mehr abwarten ihre Taschen zu packen und einzuziehen", verriet ein Bekannter dem "Daily Mirror". "Sie ist schon total aus dem Häuschen über die Aussicht auf einen Neujahrabend mit den anderen Mädels. Sie sind gerade dabei, die Gästeliste für die Feier zu erstellen, und überlegen sich bereits, wie viel Champagner sie brauchen werden." Ganz schön viel Aufhebens um einen einzigen Abend! Doch Nicole denkt schon weiter: Wenn ihre Großbritannien-Tour mit den "Pussycat Dolls" im Januar startet, will sie will das Haus mit ihre Bandkolleginnen beziehen und als Homebase nutzen.

Lieblinge der Redaktion