Viviana rockte die Bühne

Supertalent 2013: Es regnet Gold für Viviana

29.09.2013 > 00:00

© RTL / Stefan Gregorowius

"Read all about it", sang die 15-jährige Viviana auf der Supertalent-Bühne als zweite Kandidatin des ersten Abends. Die 15-Jährige trat beim "Supertalent 2013" schüchtern vor die Jury und erklärte, sie hätte zwei Lieder vorbereitet. "Read all about it" und eines von Adele.

"Adele, das kannste knicken. Also das andere", motzte Dieter Bohlen sofort. Viviana musste schlucken und war noch ein bisschen eingeschüchterter. Aber gleich fasste Viviana sich, und die Musik begann. Viviana nahm das Mikrofon aus der Halterung und legte los. Da blieb den Jury-Mitgliedern der Mund offen stehen.

Wie ein Profi rockte Viviana die Bühne. Dieter Bohlen hörte nur kurz zu, dann schlich er sich von seinem Stuhl davon. Wie ein kleiner Junge grinste das Jurymitglied und huschte zum goldenen Buzzer. Den drückte er, und schon kam der Goldregen auf Viviana herunter.

Viviana konnte es kaum fassen und brach in Freudentränen aus. Die Zuschauer gaben Standing Ovations und wollten eine Zugabe.

Mit dem goldenen Stern in der Hand tat Viviana dem ersten großen Publikum in ihrem Leben gerne diesen Gefallen. Noch einmal sang sie ihr Lied, bevor sie das durchwegs positive Urteil der Jury bekam.

Dieter Bohlen prophezeite Viviana eine ebenso goldene Zukunft: "Da stimmt einfach alles. 15 Jahre, Hammer-Aussehen, eine Super-Stimme, eine geniale Ausstrahlung. Ich glaube, dass du hier ins Finale kommst und dass du im Finale sehr weit kommst."

"Du hast das Talent, eine ganz Große zu werden!", meinte auch Guido Maria Kretschmer.

Nur Bruce Darnell blieb trotz der allgemeinen Euphorie realistisch: "Tu mir einen Gefallen: Du MUSST die Schule zu Ende bringen!"

Das versprach ihm Viviana gerne und so konnte auch Bruce Darnell in den Jubeltraumel einstimmen.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion