Die Fashion-Experten in der "Supertalent"-Jury

Supertalent 2013: Mit neuer Jury zu Germany's Next Fashion-Talent?

24.07.2013 > 00:00

© Wenn

So stylish war die "Supertalent"-Jury noch nie! In diesem Jahr hat sich Dieter Bohlen einen Fashion-Experten nach dem nächsten neben sich auf die Jurorenbank geholt.

Laufsteg-Trainer Bruce Darnell (56) kehrt nach zweijähriger Pause zurück, und kürzlich wurde zusätzlich Designer Guido Maria Kretschmer (48) als Neuzugang verkündet.

Fehlte bisher nur noch eine Frau, um das Herren-Trio aufzumischen - und auch die steht seit heute fest: Lena Gercke (25) wird die vierte im Bunde der "Supertalent"-Jury.

Das Model ist somit das dritte Jury-Mitglied, das aus dem Fashion-Bereich stammt. Sieht so aus, als wäre Pop-Titan Dieter Bohlen (59) als Musikproduzent ziemlich allein auf weiter Flur...

Keine Frage: Glamourös ist die Jury damit auf jeden Fall! Aber auch fachlich kompetent?

Zum Glück sind alle Juroren - zumindest nach eigener Aussage - wahre Multitalente und kennen sich somit nicht nur in ihrer eigenen Branche bestens aus. "Ja, ich habe viele Talente. Ich bin ein bisschen multipel, ich hätte viele Sachen werden können in diesem Leben. Ich hätte auch die Hunde hübsch frisieren können - also Hundefriseur würde auch gehen. Ich habe ein Gefühl für Architektur, ich kann gut backen, ich kann gut kochen, ich kann gut zeichnen und schreiben. Ich hätte viele Sachen machen können", sagt zum Beispiel Guido Maria Kretschmer selbstbewusst.

Bruce Darnell hat zwischen 2008 und 2010 ja ohnehin schon bewiesen, dass er nie um ein treffendes Urteil verlegen ist.

Und Lena Gercke? Die wird sich in diesem Jahr als Neuling noch beweisen müssen. Allerdings ist sie bereits jetzt voller Vorfreude und hat schon mal verraten, worauf sie besonders achten wird. "Ich freue mich wahnsinnig und glaube, das wird eine ganz tolle Show. Ich liebe spontane Sachen", erklärt sie. "Man muss mich berühren. Das kann in ganz vielen verschiedenen Sachen sein. Ich muss so viel Spaß beim Zugucken haben, dass ich ihn unbedingt noch einmal sehen will."

TAGS:
Lieblinge der Redaktion