Der dreijährige Djamal tanzte sich in die nächste Runde

Supertalent 2013: Wiedersehen mit dem kleinen Djamal

02.11.2013 > 00:00

© RTL / Stefan Gregorowius

Djamal ist erst drei Jahre alt, aber auf der Castingshow-Bühne kennt er sich aus! Schon bei "Got to dance" versuchte Djamal sein Glück. Dort reichte es nicht für den Sieg. Nun versuchte der kleine süße Lockenkopf es beim "Supertalent".

Dort ist die Jury ja immer begeistert von Kindern. Und Djamal war auch wirklich niedlich, wie er da mit einer Jeans, einem weißen Hemd und einer etwas zu großen rot-weißen Fliege seine Hip-Hop- und Breakdance-Moves vorführte.

"Schau mal, du hast Schuhe wie ich, die Hose wie ich, das Hemd wie ich, aber du siehst besser aus wie ich", bemerkte Dieter Bohlen vor dem Auftritt hinter der Bühne. Der sonst nicht ganz zimperliche Poptitan wurde bei Djamal weich wie Butter.

"Wollen wir Flugzeug spielen?", fragte Dieter Bohlen Djamal und wirbelte den Jungen durch die Luft. "Wenn man so kleine Kinder sieht, dann kommen große Emotionen", erklärte Dieter Bohlen später.

Von Aufregung war bei Djamal also nichts zu spüren. Er ging auf die Supertalent-Bühne und plauderte mit der Jury, vor Djamal loslegte.

Spätestens als er mit einem breiten Grinsen im Gesicht mit dem Hintern wackelte, hatte Djamal das Publikum überzeugt: Der Dreijährige ist nicht nur ein süßer Junge und guter Tänzer, sondern sogar noch ein Witzbold.

"Du bist so süß, bei dir müssen sich Diabetiker die Augen und die Ohren zuhalten, du bist ein ganz toller, ganz begabter Junge", schwärmte Juror Guido Maria Kretschmer.

Sogar Dieter Bohlen fand nur positive Worte: "Du bist mit einem riesengroßen Abstand der beste Dreijährige hier im Wettbewerb, du bist mega-klasse."

Also bekam Djamal natürlich eine Kette mit einem roten Stern, die wunderbar zu seiner Fliege passte. Ob es beim Supertalent zum Sieg reichen wird, darf trotzdem bezweifelt werden. Aber Djamal schien großen Spaß zu haben, vor dem Publikum zu tanzen und hat darum ohnehin schon gewonnen.

Und wenn er die Casting-Show-Auftritte weiterführt, wird Djamal, wenn er etwas älter ist, sicher mal am Ende als Sieger dastehen.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion