Supertalent 2014: Aufmerksamkeitssüchtige Mutter stiehlt der eigenen Tochter die Show!

Supertalent 2014: Aufmerksamkeitssüchtige Mutter stiehlt der eigenen Tochter die Show!

04.10.2014 > 00:00

© RTL / Axel Kirchhof

"Das ist wirklich eine Situation, die habe ich in sieben Jahren noch nie erlebt", erklärte Dieter Bohlen kopfschüttelnd, als er hinter die Bühne von "Das Supertalent 2014" eilte. Tatsächlich hatte sich nur wenige Minuten zuvor ein Streit ereignet, der es in sich hat! Dabei ging es nicht um einen Disput wegen schlechter Kritik oder um kleine Sticheleien unter den Juroren der Auftritt von Afra und ihrer Freundin entfachte ein echtes Familiendrama!

Die beiden Mädchen wollten den Zuschauern beim Supertalent 2014 eine Tanzshow bieten und damit die Jury von sich überzeugen. Zur Unterstützung wurden sie von Afras Mutter begleitet. Doch statt sich dezent im Hintergrund zu halten und den beiden Mädels die Daumen zu drücken, tat die attraktive Frau alles, um selbst im Mittelpunkt zu stehen! Und die Masche der Aufmerksamkeitssüchtigen ging auf nach ständigem Winken und "Guckt mal hier bin ich"-Grinsen wurde sie ebenfalls auf die Bühne geholt.

Doch auch dieser kurze Auftritt reichte ihr noch nicht: "Ich kann Freestyle tanzen!" Ihre Tochter, wegen der sie ja eigentlich gekommen war, hielt nichts von dem Plan ihrer Mutter, schüttelte vehement den Kopf um einen Tanzauftritt der Mutter zu verhindern. "Mann, ich möchte auch tanzen", rief diese schließlich.

Und so trat nach dem Auftritt der beiden Mädchen auch die Mutter von Afra mit einer Tanznummer auf. Im Backstage-Bereich von "Das Supertalent 2014" platze der Jugendlichen dabei der Kragen: "Ich hab mich ja beworben! Und dann sind wir ja das Talent, und nicht sie!" Auch die Juroren konnte sie mit dem Popowackeln nicht sonderlich beeindrucken. Lena Gercke kritisiert sie sogar direkt für ihr aufmerksamkeitssüchtiges Verhalten: "Ich hätte das nicht gewollt, dass meine Mutter sich hierhin stellt und so tanzt. Ich finde das too much für eine Mutter!"

Plötzlich stürmt Afra selbst noch einmal auf die Bühne, entreißt ihrer Mutter aggressiv das Mikrofon, drückt es den Juroren in die Hand und zieht ihre Mutter am Arm von der Bühne. Nach diesem Familienstreit kam Dieter Bohlen höchstpersönlich noch einmal zu den beiden verstrittenen Damen und initiierte schließlich eine Versöhnung. Doch das Verhalten der Mutter wurde sicher zurecht von Lena kritisiert...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion