Suri Cruise mit Gipsarm

Suri Cruise: Top gestylt trotz Gips

09.09.2013 > 00:00

© Alo Ceballos/FilmMagic

Autsch, das hat sicherlich weh getan.

Suri Cruise (7) wurde vor wenigen Tagen in Begleitung von Mama Katie Holmes (34) beim Shoppen in New York gesichtet. Und Suri trug ganz stolz ihren linken Arm in Gips.

Warum die Tochter von Tom Cruise sich den Arm gebrochen hat, ist nicht bekannt. Katies Sprecher verriet gegenüber dem "People"-Magazin nur: "Suri brach sich den Arm, aber ihr geht's ok."

Und offensichtlich trägt die Kleine ihre missliche Lage mit Fassung. Mit pinkem Schleifchen im Haar und farblich dazu abgestimmten Shorts und Flip Flops spaziert sie mit ihrer Mama durch die Straßen von New York City. Ihre Fußnägel sind bunt lackiert und natürlich darf auch Suris Schmusedecke bei dem Ausflug nicht fehlen.

Ihr Gips wurde auch schon reichlich verziert, kleine Bildchen und Genesungswünsche schmücken den weißen Verband. Scheinbar wurde Suri schon ausreichend getröstet, um den Schmerz zu vergessen. Außerdem wird der Gips bestimmt bald wieder abgenommen und dann hat sie immer noch ein hübsches Erinnerungsstück, auf dem sich ihre Freunde mit Filzstift verewigt haben.

Lieblinge der Redaktion