Susan Boyle möchte ein Kind adoptieren

Susan Boyle (53) hat ihren ersten Freund

30.11.2014 > 00:00

© Getty Images

Endlich vergeben!

Beim "Britain's Got Talent" gestand Susan Boyle (53) einst, dass sie noch nie geküsst worden sei. Und auch nachdem die Sängerin die Castingshow gewonnen hatte, wollte es in Sachen Liebe trotz zahlreicher Angebote nicht so recht klappen.

Doch die lange Liebesflaute hat jetzt endlich ein Ende! Susan ist frisch verliebt und hat im Alter von 53 Jahren nun ihren ersten Freund. Gegenüber der "Sun" verriet die Sängerin, dass es sich bei ihrem Liebsten um einen etwa gleichaltrigen Arzt aus Connecticut handele.

Kennengelernt haben sich die beiden während Susans Konzert-Tournee durch Amerika: "Wir haben uns im Hotel unterhalten und ich fand ihn ganz nett. Er war kein Fan von mir, wusste aber, wer ich war."

Nach einem gemeinsamen Essen war es dann endgültig um Susan geschehen. "Er war ein echter Gentleman, hat sogar die Rechnung bezahlt. Und als er sich verabschiedete, gab er mir einen Kuss auf die Stirn", schwärmt sie von ihrem ersten Date, auf dem die beiden natürlich auch gleich ihre Nummern austauschten.

Überstürzen will die 53-Jährige es mit der Beziehung trotz aller Verliebtheit aber nicht. "Es ist alles noch sehr frisch, mal schauen, was passiert. Ich hoffe, er kommt mich besuchen", so Susan.

Lieblinge der Redaktion