Susan Sarandon kann sich über fehlende Angebote nicht beklagen

Susan Sarandon kann sich über fehlende Angebote nicht beklagen

25.11.2011 > 00:00

Susan Sarandon hat trotz ihres fortgeschrittenen Alters ihren Platz in Hollywood gefunden und verriet jetzt, dass sie sich über mangelnde Rollenangebote nicht beklagen kann. Die Schauspielerin verriet jetzt im Interview mit dem Fernsehsender Tele 5, dass sie die frustrierenden Erfahrungen anderer in die Jahre gekommenen Schauspielerinnen nicht teilt. "Ach, ich denke, ich habe in Hollywood durchaus meinen Platz gefunden. Anders als Bette Davis zum Beispiel kann mich über fehlende Angebote nicht beklagen. Sicher, ich hätte gern noch ein paar mehr herausfordernde Rollen, aber solange ich Projekte wie 'Dead Man Walking - Sein letzter Gang' durchsetzen kann, bin ich glücklich. Als ich damals das Buch entdeckt und mir mit Tim Robbins die Filmrechte gesichert habe, ging ich davon aus, unser Film würde ganz klein und unauffällig auf Video erscheinen. Dass er nicht nur einen Verleiher, sondern auch den Weg in die Herzen so vieler Zuschauer gefunden hat, war überwältigend." © WENN

Lieblinge der Redaktion