Susan Sideropoulos verlässt GZSZ

Susan Sideropoulos verlässt GZSZ

03.06.2011 > 00:00

An alle GZSZ-Fans: Achtung, festhalten! Denn Susan Sideropoulos steigt bei der Daily-Soap aus. Das hat die Schauspielerin offiziell bekanntgegeben. Nach zehn Jahren hat sie nun genug von ihrer Rolle als "Verena Koch".

Susan Sideropoulos wollte ohnehin in die Baby-Pause, denn sie wird zum zweiten Mal Mutter. Doch dazu hat sie noch eine große Entscheidung getroffen: Mit GZSZ soll nun endgültig Schluss sein.

Der Bild-Zeitung gegenüber bestätigte die Schaupielerin: "Ja, ich höre auf. Ich bin ja wieder schwanger. Es ist bekannt, dass ich in die Baby-Pause gehe, aber jetzt sage ich: 'Ich komme nicht mehr zurück!' Nach zehn Jahren GZSZ habe ich mich entschlossen aufzuhören."

Ihr zweites Kind mit Ehemann Jakob Shtizberg kommt im August zur Welt - von da an wird sie sicher alle Hände voll zu tun haben. Die Entscheidung, GZSZ zu verlassen, kommt trotzdem sehr plötzlich. Für viele Fans sicher ein Schock.

Die Drehbücher zur Serie werden jetzt nach Susan Sideropoulos Ankündigung gemäß angepasst. Allerdings ist nicht bekannt, was genau mit Verena Koch passiert. Der traditionelle Ausweg in solchen Fällen ist der Serien-Tod oder eine lange Reise. Es wird also dramatisch bei GZSZ.

Die GZSZ-Fans können sich nur noch zwei Monate auf Verena Koch freuen. Ob danach gute oder schlechte Zeiten kommen, werden wir sehen.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion