Susan Sideropoulos schockt mit schwarzen Haaren

Susan Sideropoulos hat jetzt schwarze Haare

18.07.2016 > 11:21

© getty

So mancher Promi kann uns ganz schön schocken, wenn sie Perücken in die Finger bekommen und ihren "neuen Look" bei Facebook und Instagram präsentieren. Zum Glück kommen die Fans Susan Sideropoulos schnell auf die schliche. 

Ihr künstlicher Ansatz ist verdächtig und der Hashtag "#Perückenquatsch" macht es offiziell. Aber die Blondine weiß dennoch zu begeistern mit schwarzen Haaren. Es sieht sogar fast ein wenig natürlicher aus, als mit den blonden Haaren. 

 

Who is that Girl ? #blackhair #perückenquatsch #newstyle #justforfun

Ein von Susan (@susan_sideropoulos) gepostetes Foto am

Das liegt vielleicht auch daran, dass sie eigentlich von Natur aus dunklere Haare hat und das Blond gefärbt ist. Einige Kinderfotos, die sie postete, legen zumindest nahe, dass Susan nicht wirklich so blond ist.

Auch bei den Fans kommt der extreme Farbwechsel durch die Perücke gut an. Allerdings sind sie sich einig, dass sie mit dunklen Haare zwar sehr hübsch ist, es aber einfach zu ungewohnt ist.

 

 

TAGS:
Derbe Regenjacke
 
Preis: EUR 149,90
Bikini
 
Preis: EUR 17,98 Prime-Versand
Holz-Sonnenbrille
UVP: EUR 9,99
Preis:
Sie sparen: 9,99 EUR (100%)
Lieblinge der Redaktion