Sutherland im Kleid zu TV-Interview

Sutherland im Kleid zu TV-Interview

14.01.2010 > 00:00

Kiefer Sutherland trug bei einem Fernseh-Interview am Mittwoch ein ungewöhnliches Outfit - ein Frauenkleid, nachdem er eine Wette verloren hatte. Der "24"-Star trat in der "Late Show With David Letterman" auf und verblüffte den Moderator, indem er in einem unvorteilhaften grünen Kleid mit Paisleymuster auf die Bühne kam - mit nackten Beinen und klobigen Stiefeln. Der Schauspieler entschuldigte sich bei Letterman und erklärte sein ungewöhnliches Outfit mit einer Wette mit einem Freund über ein American Football-Spiel am Wochenende. Sutherland: "Ich habe eine Wette verloren, ich war mir am Wochenende so sicher, dass die New England (Patriots) gewinnen würden (gegen die Baltimore Ravens), dass ich zu einem Typen, der mal mein Kumpel war, sagte, wenn New England verliert, würde ich ein Kleid bei Letterman tragen. Hier bin ich... es macht ziemlich schlank. Du hättest mich heute beim Einkaufen von diesem Ding sehen sollen. Ich ging in ein Geschäft und sagte, 'Ich kaufe für ein großes Mädel ein...' und die Dame sagte, 'Wie groß?' und ich sagte, 'Na ja, so etwa meine Größe. Haben Sie was dagegen, wenn ich es mal anprobiere?' Ich wurde ein bisschen nervös. Der Typ, mit dem ich gewettet hatte... dies ist das Ende unserer Freundschaft." Letterman amüsierte der Mut seines Gastes so sehr, dass er Sutherland 1.000 Dollar anbot, wenn er in den Sachen U-Bahn fährt. Sutherland erwiderte: "Ich muss sagen, mit der U-Bahn fahren wäre wahrscheinlich leichter als was ich im Augenblick durchmache. Das ist vielleicht der erniedrigendste Moment meines Lebens und ich hatte ein paar, von denen ich aussuchen kann. Sehe nicht sehr maskulin aus, oder? Ich möchte mich bei meiner Mom und meinem Dad entschuldigen... und jeglichen Freunden, die ich draußen noch habe..." © WENN

Lieblinge der Redaktion