Alena Gerber will sich nicht zur Vaterschaft ihres Ex-Freundes äußern

Sven Hannawald ist Vater! Was sagt seine Ex Alena Gerber dazu?

12.08.2016 > 20:59

© Getty Images

Ganze vier Jahre waren Sven Hannawald und Alena Gerber ein Paar. Im Juli 2014 folgte dann überraschend die Trennung. Und die fand leider nicht im Guten statt, sondern zog noch die ein oder andere öffentliche Auseinandersetzung nach sich. Mittlerweile haben beide aber wieder einen Partner gefunden und Sven ist nach nur eineinhalb Jahren Beziehung sogar gerade erst Vater geworden!

 

Mit der Fußballerin Melissa Thiem scheint einfach alles zu passen und so entschied sich das Paar direkt eine Familie zu gründen. „Melissa und ich haben eine gemeinsame Basis: nämlich den Sport. Diese gemeinsame Basis ist sehr wichtig und ich hätte mir diese auch früher schon gewünscht“, schwärmte Sven einmal in einem Interview und teilte damit mal wieder einen kleinen Seitenhieb in Richtung Alena aus. Die hätte während der 4-jährigen Beziehung sicherlich auch gerne ein Baby mit Sven bekommen.

Sven Hannawald hat mit Melissa Thiem ein Baby bekommen
Ist Alena neidisch auf das Familienglück ihres Ex-Partners?

Wie steht sie jetzt also zu dem Vaterglück ihres Ex-Freundes? „Ich möchte mich nicht äußern und bin froh, meine große Liebe gefunden zu haben“, erklärt sie abweisend gegenüber ‚Bunte’. Klingt irgendwie nicht so, als ob sie ihrem Ex das Glück wirklich gönnen würde. Vielleicht ist es ihr aber auch wirklich einfach nur egal. Immerhin ist sie selbst ja auch wieder glücklich verliebt in Fußballer Clemens Fritz. Vielleicht ist er ja auch der Richtige für sie, um eine Familie zu gründen!

TAGS:
Derbe Regenjacke
 
Preis:
Bikini
 
Preis: EUR 17,98 Prime-Versand
Holz-Sonnenbrille
 
Preis:
Lieblinge der Redaktion