Swift überrascht Urban mit Kiss-Outfit

Swift überrascht Urban mit Kiss-Outfit

10.08.2009 > 00:00

Taylor Swift hat ihrem Tour-Kollegen Keith Urban bei einem Konzert in Missouri einen Streich gespielt - indem sie gekleidet wie ein Mitglied der Rockband Kiss für ihr Duett auf die Bühne ging. Die Country-Sängerin heizt zurzeit auf einer US-Tour für Urban an und gesellte sich am Samstagabend bei ihrem Gig in Kansas City, Missouri, für eine Darbietung seines Hits "Kiss A Girl" zu dem Star auf die Bühne. Sie wollte ihrem Kumpel aber unbedingt einen Streich spielen und überredete ihre Band, sich ihr anzuschließen, indem sie sich vollständige Kiss-Outfits und Perücken anzogen und schminkten, um Urban zu überraschen. Swift ging auf ihrer Twitter-Seite, um ihren Fans von ihrem Streich zu erzählen, und postete ein Bild von sich und ihren Background-Musikern verkleidet als die Rocker. Swift schreibt: "Streiche spielen ist ein Muss. Wie wär's, so gekleidet während 'Kiss a Girl' zu ihm auf die Bühne zu rennen? Es kam an." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion