So stehen Daniel Hartwich und Sylvie Meis wirklich zueinander!

Sylvie Meis & Daniel Hartwich: Sex-Video und Paartherapie?

02.05.2014 > 00:00

© RTL / Stefan Gregorowius

Die Gerüchteküche um Sylvie Meis brodelt und dieses Mal geht es nicht um ihr Privatleben. Angeblich sei sie eine schlechte Moderatorin, RTL wolle ihren Vertrag nicht mehr verlängern, sie habe Streit mit Co-Moderator Daniel Hartwich. Diese Gerüchte sprachen Sylvie Meis und Daniel Hartwich diese Woche bei "Let's Dance" an.

So wie es aussieht, lesen die Texter von RTL die Yellow Press ganz genau und wissen, was über den Streit hinter den Kulissen von "Let's Dance" geschrieben wird. Das parodierten Sylvie Meis und Daniel Hartwich in der Live-Sendung.

Im Zusammenhang mit dem Team Battle sagte er anstatt "schlagen" das Wort "schliefen". Diesen vorgegebenen Fehler kommentierte er mit: "Mensch Sylvie! Jetzt habe ich mich versprochen! Nur weil du am Donnerstag nicht mehr mit mir proben willst!", regte er sich auf.

Das bezog sich darauf, dass angeblich eine Extra-Probe angesagt wurde, weil Sylvie Meis ihren Text nicht beherrsche. Daniel Hartwich soll sich geweigert haben, weil er das nicht einsehen.

Sylvie Meis antwortete daraufhin: "Denk' an unsere Paartherapie! Barbie und Ken haben sich ganz doll lieb!" Mit diesen Worten legte sie den Kopf an seine Schulter und er beruhigte sich wieder.

Vom Publikum wurde diese Aktion mit Gejohle und viel Applaus quittiert.

Damit aber noch nicht genug. Daniel Hartwich hatte noch eine Spitze parat. Als er die "Let's Dance"-CD bewarb, erklärte er: "Früher war hier ein Bild von Sylvie und mir drauf. Aber seitdem wir uns ganz offiziell abgrundtief hassen...."

"Ja, das war der Anfang vom Ende", stimmte ihm Sylvie Meis zu.

Um allem Gerede endgültig ein Ende zu bereiten, versprach Daniel Hartwich außerdem: "Sylvie und ich machen ein gemeinsames Sex-Video nächste Woche. Dann hören die Gerüchte endlich mal auf."

TAGS:
Lieblinge der Redaktion