Sylvie Meis ist total verletzt

Sylvie Meis: Darf sie nicht aus Hamburg wegziehen?

07.08.2014 > 00:00

© Getty Images

Bei Sylvie Meis (36) stehen die Zeichen auf Neuanfang. Angeblich hat die schöne Moderatorin genug von Hamburg, soll bereits nach einem geeigneten Haus in Amsterdam suchen.

Nun könnte ihr jedoch ausgerechnet Ex-Mann Rafael van der Vaart einen Strich durch die Rechnung machen. Die beiden sollen eine Trennungsvereinbarung haben, gemäß der sie nicht zu weit voneinander entfernt leben dürfen - wegen Söhnchen Damian (8).

Offenkundig ist es jedoch Sabia Boulahrouz (36), die sich im Gegenteil freuen würde, wenn Sylvie die Stadt verlässt. "Sabia will mit Rafael ein entspanntes Leben genießen. Sylvie hat nie einen Keil zwischen Sabia und Rafael treiben können, aber ein Umzug von Sylvie in die Niederlande würde Sabia noch glücklicher machen", sagte jetzt eine Freundin dem holländischen Magazin "Story".

Sieht also ganz so aus, als wäre es nun ausgerechnet ihre größte Rivalin, der Sylvie die freie Bahn verdankt. Ob sie allerdings wirklich aus Hamburg wegzieht, steht noch in den Sternen. "Wir werden sehen, was die Zukunft bringt", erklärte sie vage.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion