Sylvie van der Vaart hat aus Fehlern gelernt

Sylvie Meis: Die nächste Beziehung bleibt privat!

04.12.2013 > 00:00

© GettyImages

Aus Schaden wird man klug, heißt es. Und Schaden hatte Sylvie Meis (35) in diesem Jahr wahrlich mehr als genug...

Für 2014 hat die schöne Holländerin deshalb einen festen Vorsatz: Mit dem nächsten Mann soll alles anders werden!

Eine öffentlich gelebte Beziehung wie mit Rafael van der Vaart (30) kommt für sie nicht mehr infrage. Pünktlich zum Tag ihrer Scheidung sprach die Moderatorin über ihre Zukunftspläne.

"Meine nächste Beziehung, die wird null, wirklich nullkommanull in der Presse stattfinden. Weil ich weiß, das ist die einzige Chance für eine Beziehung", betonte Sylvie Meis im Interview mit dem "Stern".

Mal abwarten, ob sie das wirklich aushalten wird. Ihre letzten Affären entpuppten sich zumindest als wenig verschwiegen.

Was ihre Karriere betrifft, macht sich Sylvie keine Sorgen, auch ohne ihren Nachnamen van der Vaart erfolgreich zu bleiben. "Meine Marke ist Sylvie. Mein Talent ist nicht abhängig von einem Mann, den ich geheiratet habe", erklärte sie selbstbewusst.

Dann dürfte es 2014 ja nur bergauf gehen...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion