Sylvie Meis entspannt am Strand.

Sylvie Meis flieht vor Ärger nach Ibiza

26.06.2014 > 00:00

© Twitter / MissSMeis

Sylvie Meis lässt sich derzeit die Sonne auf ihren gebräunten Bauch scheinen. Gemeinsam mit ihrer Freundin und Stylistin Danie Bles ist sie derzeit auf Ibiza.

Dort entspannt sie am Strand und zeigt sich auf Urlaubsfotos in diversen Bikinis. Sie scheint großen Spaß zu haben und die Mädels-Tage sehr zu genießen. Hand in Hand mit ihrer Freundin springt sie ins Meer und liegt mit Riesen-Sonnenbrille im Liegestuhl.

Die meisten Aufnahmen von ihrem Urlaub sind keine klassischen Selfies angeblich soll auch Andre Borchers, ein guter Freund von Sylvie Meis, mit ihr im Urlaub sein. Ihr Sohn Damian soll derzeit bei seinem Vater, Rafael van der Vaart, sein.

So kann Sylvie Meis ihr Single-Leben so richtig auskosten und mit ihrer Freundin die Insel unsicher machen. Ein wenig Abstand von ihrem Ex-Mann wollte sie wohl auch haben, denn mit dem soll sie sich derzeit schlecht verstehen. Er machte mit seiner Freundin Sabia Boulahrouz ebenfalls gerade Urlaub in Spanien. Dazu nahm er Damian aber mit, obwohl er schulpflichtig ist. Das sorgte angeblich für Streitereien zwischen den Elternteilen.

Außerdem soll Lena Gercke ihr als RTL-Moderatorin den Rang ablaufen und ihre Zukunft bei dem Sender unsicher sein. Auf Ibiza ist all dieser Ärger weit weg und Sylvie Meis kann ein paar Tage ihre Sorgen vergessen.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion