Sylvie Meis ist wieder Single

Sylvie Meis: Jetzt heiratet ihr Ex auch noch ihre frühere beste Freundin

26.05.2015 > 00:00

© Getty Images

Sylvie Meis muss sich vorkommen wie in einem schlechten Film. Erst fällt ihr kurz nach der Trennung von Rafael van der Vaart die ehemalige beste Freundin Sabia Bouhlarouz in den Rücken und krallt sich ihren Ex. Und jetzt toppen die Beiden das Ganze nochmal: Diesen Sommer wollen sie unter Spaniens Sonne heiraten!

Damit ist endgültig und offiziell klar, was eigentlich schon jeder wusste: Die Beziehung zwischen Rafael und Sabia ist für die Ewigkeit bestimmt. Sylvies war es nicht. Wie muss sich die zierliche Blondine jetzt fühlen? So bitter die Hochzeitsnachrichten für sie auch sein mögen: Mittlerweile hat auch sie ihr Glück in jemand anderem gefunden und wird somit sicherlich rührend getröstet. Clubbesitzer Maurice Mobetiere ist seit kurzer Zeit der neue Mann an Sylvies Seite und macht sie offenbar so glücklich wie lange nicht.

Aber auch ein weiterer Mann sorgt dafür, dass Sylvie sich nicht unterkriegen lässt. Und das ist ihr 9-jähriger Sohn Damian. Wie eng verbunden die Beiden miteinander sind zeigt Sylvie heute demonstrativ auf ihrem Instagram-Account. "Dinner time with my angel...#love #family", schreibt sie und lächelt glücklich in die Kamera. Keine Anzeichen von Frust und Wut! Sylvie scheint also endgültig über die niederschmetternde Trennung hinweg zu sein und versucht die Hochzeitspläne ihres Ex-Mannes nicht zu sehr an sich heranzulassen. Lieber konzentriert sie sich auf ihre anderen beiden Männer im Leben.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion