Sylvie Meis hatte mit ihrem Kleid zu kämpfen

Sylvie Meis: Kleider-Panne bei Let's Dance

18.04.2015 > 00:00

© © RTL / Stefan Gregorowius

Was nicht so alles passiert hinter den Kulissen von "Let's Dance"!

Insbesondere die männlichen Fernsehzuschauer werden sich geärgert haben, was da in der fünften Live-Show von den Kameras nicht auf die heimischen Bildschirme übertragen wurde.

Denn Moderatorin Sylvie Meis (37) geriet in eine Fashion-Notlage der besonderen Art: Am Dekolleté, der wohl heikelsten Stelle ihres tief ausgeschnittenen, weißen Rüschenkleids, löste sich auf einmal etwas vom Saum des Kleides!

Zum Glück ereignete sich die Panne in der Werbepause von Let's Dance, sodass Sylvie von den Kameras unbemerkt in den Backstagebereich huschen konnte, wo ihr zwei Mitarbeiterinnen der Show sofort mit Nadel und Faden zur Seite standen.

Sylvie nahm den kleinen Zwischenfall mit Humor und postete sogar ein Foto von den eingeleiteten Reparaturmaßnahmen am Kleid auf Instagram.

Und als erfahrener Showprofi ließ sich sie auch zurück vor den Kameras nichts von dem kleinen Malheur anmerken, obwohl eine Nahaufnahme der geflickten Kleiderregion den einen oder anderen Zuschauer sicher gefreut hätte...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion