Sylvie Meis im kleinen Schwarzen.

Sylvie Meis: Mit 60-Euro-Kleid zur Party

02.03.2015 > 00:00

© WENN.com

Sylvie Meis feierte am Wochenende den Geburtstag ihres besten Freundes André Borchers. Der Designer schmiss eine große Party in Hamburg, Promi-Gäste, Fotografen und roter Teppich inklusive. Sylvie Meis führte dafür aber keine Robe von Versace oder Prada vor, sondern kam total bodenständig in einem Kleid von Asos. Das ist gerade vergünstigt und kostet im Sale 60 Euro.

Damit springt sie auf einen aktuellen Trend auf: Sogar bei der Oscars-Party in Hollywood trug ein Star ein H&M-Kleid. Herzogin Kate hat das ebenfalls vorgemacht. Die Frau von Prinz William zeigt sich in der Öffentlichkeit oft mit erschwinglichen Kleidern und hat kein Problem damit, sie mehrmals zu tragen.

Sylvie Meis sah auch mit dem günstigen Kleid sehr gut aus, finden ihre Fans: "Tolles Kleid und wunderschöne Frau", so ein Kommentar. In ihm feierte sie die ganze Nacht, unter anderem mit mit Andy Borchers, Noah Becker, Shermine Shahrivar, Olivia Jones und Motsi Mabuse.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion