Sylvie Meis unter der Eisdusche

Sylvie Meis: So tapfert übersteht sie die Ice Bucket Challenge

20.08.2014 > 00:00

© Facebook

Von wegen Püppchen!

Sylvie Meis (36) hat jetzt bewiesen, dass sie ziemlich hart im Nehmen ist.

Die Moderatorin wurde von Radio Hamburg für die "Ice Bucket Challenge" nominiert - und sie meisterte ihre Aufgabe mit Bravour.

Bei Facebook postete die schöne Holländerin jetzt ein Video, auf dem sie sich auf ihrer Hamburger Dachterrasse mit einem Eimer kalten Wassers übergießt. Dabei quietscht und strahlt sie so fröhlich, wie man es von ihr gewohnt ist...

Am Ende des Videos forderte Sylvie Meis drei neue Kandidaten für die Challenge heraus: Horst aus der Radio Hamburg Morningshow, Frauke Ludowig und André Borchers. Ihre neue, alte beste Freundin Sabia Boulahrouz (36) war nicht dabei...

Die Aktion beweist jedenfalls, dass sich Sylvie auch als Miss Wet T-Shirt ziemlich gut macht. Vielleicht sollte sich Mandy Capristo von so viel Tapferkeit mal eine Scheibe abschneiden. Sie wurde von Mesut Özil nämlich ebenfalls nominiert...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion