Sylvie Meis und Damian machen Urlaub

Sylvie Meis verrät ihr Bräunungsgeheimnis

24.07.2015 > 00:00

© instagram.com/1misssmeis

Ihr Urlaubsfoto schlug wirklich hohe Wellen! Sylvie Meis (37) postete diese Woche ein Bild, auf dem sie zusammen mit Söhnchen Damian (9) am Pool in Ibiza zu sehen ist. Das Besondere daran: Die beiden sind so unfassbar braun, dass sie aussehen, als wären sie auf der Sonnenbank eingeschlafen...

Von den Fans gab es dafür harsche Kritik: "Absolut unverantwortlich!", "Was ist da passiert? Unglaublich", "Unnatürlich", "Voll gebrutzelt", "Sie reiben sich wohl den ganzen Tag mit Öl ein", lauten die Kommentare.

Aber hat Sylvie Meis wirklich noch nichts von Sonnenschutz gehört? Bei Instagram klärt die Moderatorin jetzt selber auf: "Wir benutzen Lichtschutzfaktor 50! Das ist das beste und ich würde es immer empfehlen. Das indonesische Blut sorgt dafür, dass ich immer so schnell braun werde."

Das ist also die Erkärung! Sylvies Vater hat nämlich indonesische Wurzeln und den dunklen Teint offenbar an seine Tochter und seinen Enkelsohn vererbt. Und so schafft es die Moderatorin jeden Sommer aufs Neue, den Titel "Gebräunteste Blondine der Welt" zu erobern...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion