Sylvie und Rafael van der Vaart sind Eppendorf-Fans

Sylvie und Rafael van der Vaart sind Eppendorf-Fans

11.09.2012 > 00:00

Sylvie van der Vaart und ihr Ehemann Rafael wollen wieder nach Eppendorf ziehen - in dem Hamburger Stadtteil fühlen sie sich rundum wohl. Die Frau des Fußball-Profis Rafael van der Vaart, der demnächst wieder für den HSV spielen wird, freut sich schon darauf, bald wieder in Hamburg zu wohnen. Am Wochenende besichtigten die van der Vaarts schon erste Wohnungen in ihrem Wunschviertel Eppendorf und haben anscheinend auch schon ihre Traumwohnung gefunden. Gegenüber der "Bild"-Zeitung schwärmt Sylvie: "Wir haben eine sehr schöne Wohnung gesehen", und ihr Gatte fügt hinzu: "Hoffentlich kriegen wir die." Das Paar, das vor van der Vaarts Vertrag mit dem Londoner Verein Tottenham Hotspurs schon drei Jahre Jahre in Hamburg lebte, erklärt auch gleich, warum es ausgerechnet nach Eppendorf ziehen will. "Wir wollen unbedingt in Eppendorf bleiben. Wir haben hier drei schöne Jahre verbracht. Und unser Lieblingscafé, die Marsbar, ist auch nicht weit", verrät der Fußballprofi und Sylvie erklärt: "Wir wollen es schön gemütlich haben, wie eine ganz normale Familie." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion