Sylvie van der Vaart soll 4,5 Millionen von Sylvie bekommen

Sylvie van der Vaart bekommt 4,5 Millionen Euro von Rafael

17.10.2013 > 00:00

© Getty Images

Die Scheidung von Sylvie und Rafael van der Vaart ist noch nicht durch und trotzdem gibt es schon konkrete Summen zu "Ablösung" der Ehe.

Der niederländischen Zeitschrift "Privé" liegt nämlich der Ehevertrag der beiden vor.

4,5 Millionen Euro stehen Sylvie van der Vaart demnach zu. Dazu bekommt die Moderatorin natürlich Unterhalt für den gemeinsamen Sohn Damian.

Es wird berichtet, dass sich das Vermögen von Rafael van der Vaart auf 24 Millionen Euro beläuft. Alle Einnahmen von Sylvie, zirka sieben Millionen, gingen auf ihr eigenes Konto.

Da es einen Ehevertrag gibt, der gerade dem Gericht in Haarlem (NL) vorliegt, sind soweit alle finanziellen Belange geklärt. Nur zwei Immobilien stehen der Scheidung noch im Weg.

Eine Villa in Bergen aan Zee für 1,5 Millionen Euro und eine Wohnung in Uitgeest für 500.000 Euro. Ersteres ist bereits verkauft, für die Wohnung wird noch ein Käufer gesucht. Und dann ist die Ehe von Sylvie und Rafael auch offiziell Geschichte.

Lieblinge der Redaktion