Jetzt spricht Christian Polanc

Sylvie van der Vaart: Das sagt Christian Polanc!

05.09.2013 > 00:00

© Mathis Wienand/Getty Images

Offensichtlich muss jeder seinen Senf dazu geben.

Die Geschichten um Sylvie van der Vaart (35), deren Noch-Ehemann Rafael van der Vaart (30), ihrer ehemals besten und seiner neuen Freundin Sabia Boulahrouz (35), werden immer verworrener und ziehen immer weitere Kreise. Scheinbar weiß jeder Hans und Franz um neue Affären, Geheimnisse und Skandale, die um jeden Preis ihren Weg in die Öffentlichkeit finden müssen.

Aktuell liegt das Augenmerk auf der angeblichen Affäre zwischen Sylvie und ihrem "Let's Dance"-Partner Christian Polanc (35), von der Sabia Boulahrouz berichtete.

Sylvie van der Vaart hüllt sich in konsequentes Schweigen, aber die "Bild" konnte zumindest aus Christian Polanc ein kleines, jedoch nicht sonderlich aussagekräftiges Statement rausquetschen. Zu den Gerüchten sagte der Tänzer: "Es ist keine angenehme Situation, in so einen Zirkus hineingezogen zu werden. Ich weiß, was die Wahrheit ist, und das reicht. Dazu sage ich einfach nichts..."

Mag man mit dieser Aussage anfangen, was man will. Das Spekulations-Karussell wird sich sicherlich auch in Zukunft heiter weiterdrehen und Sylvie van der Vaart wird so schnell nicht zur Ruhe kommen. Ihr bleibt im Grunde nichts anderes übrig, als weiterhin verschwiegen ihre Sorgen wegzulächeln.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion