Sylvie van der Vaart soll eine Affäre mit Jared Moore gehabt haben

Sylvie van der Vaart: Die nächste Ex-Affäre packt aus!

14.11.2013 > 00:00

© GettyImages

Es nimmt einfach kein Ende! Seit Sylvie van der Vaart (35) wieder Single ist, reißen die Gerüchte und Enthüllungen nicht ab.

Auch wenn einige der Behauptungen vielleicht etwas aus der Luft gegriffen sind - eines dürfte sich in den letzten Monaten deutlich gezeigt haben: Sylvie ist definitiv kein Kind von Traurigkeit! In dem ein oder anderen Fall wurde ihr das bereits zum Verhängnis.

Nachdem vor einigen Wochen Ex-Lover Guillaume Zarka (33) intime Details über ihre Liebschaft ausplauderte, ist nun der nächste Kandidat an der Reihe. Männermodel Jared Moore (29) behauptet jetzt: "Wir hatten viel Spaß..."

Die beiden lernten sich laut seiner Aussage in der Hamburger "Marsbar" kennen. Als er sie nach Hause brachte, ließ sie ihn jedoch abblitzen. "Sie drehte den Kopf schnell zur Seite. Da ging nix", erzählte er jetzt gegenüber "Gala".

Als sie sich einige Zeit später in einem anderen Hamburger Club trafen, sah die Sache jedoch schon anders aus. "Als ich sie nach Hause brachte, endete es nicht so wie unser erstes Treffen. Diesmal hat sie den Kopf nicht weggedreht, als ich sie küssen wollte."

Jared Moore hat auch eine Erklärung dafür, warum aus ihnen kein Paar geworden ist. "Ich habe mein Telefon verloren. Sie konnte mich nicht mehr erreichen. Und ich habe gemerkt, dass ich nicht den Drang hatte, ihre Nummer wiederzukriegen." Sehr charmant...

Sylvie van der Vaart stellt die Geschichte gegenüber "bild.de" anderes dar: "Ich habe nur etwa drei Minuten mit ihm gesprochen. Es war sehr nett. Aber kaum wird ein Foto gemacht, heißt es schon, ich sei mit ihm zusammen."

Die Wahrheit kennen wohl auch in diesem Fall nur die beiden...

Lieblinge der Redaktion