Sabia Boulahrouz & Syvie van der Vaart

Sylvie van der Vaart: Knutscherei mit Sabia?

20.08.2013 > 00:00

© WENN

Zwei Monate nach der Trennung legte Guillaume Zarka (33) jetzt die große Beziehungs-Beichte ab - und plauderte ungeniert aus dem Nähkästchen.

Dabei verriet er auch ein Details, das wirklich extrem schräg klingt: An dem Abend, an dem er Sylvie van der Vaart (35) zum ersten Mal sah, soll sie ihre damals noch beste Freundin Sabia Boulahrouz (35) geküsst haben. Er habe sie "wild miteinander knutschen" gesehen, schildert er. Außerdem soll sie an diesem Abend Unmengen Tequila getrunken haben.

Wie bitte?! Ein Küsschen unter Freundinnen würde ja noch glaubwürdig klingen - eine wilde Knutscherei hingegen ist irgendwie nur schwer vorstellbar. Übertreibt der Franzose etwa? Oder haben Sabia und Sylvie tatsächlich eine wilde Lesben-Show abgezogen?

Auf jeden Fall macht seine Beschreibung deutlich, dass sich die beiden Frauen in der Zeit nach Sylvies Ehe-Aus extrem nahe standen. Und dass die Nachricht kurz darauf, dass Sabia nun mit Rafael zusammen ist, für Sylvie wahrscheinlich ein noch herberer Schlag gewesen sein muss, als bisher angenommen...

Lieblinge der Redaktion