Sylvie van der Vaart wird gestylt

Sylvie van der Vaart verrät das Geheimnis ihrer Traum-Haare!

05.07.2013 > 00:00

© Wenn

Es ist wirklich erstaunlich: Auch wenn Sylvie van der Vaart (35) momentan mehr als genug Stress haben dürfte, sieht sie immer aus, als hätte sie gerade Stunden lang vor dem Spiegel gesessen. Von den Liebes-Sorgen ist ihr jedenfalls nichts anzusehen.

Auch wenn sie die momentane Liebes-Show von Rafael van der Vaart (30) und Sabia Boulahrouz (36) mit Sicherheit nicht kalt lässt - gehen lässt sich die Moderatorin deshalb noch lange nicht.

Jetzt verriet Sylvie van der Vaart, wie viel Aufwand wirklich hinter ihrem Top-Styling steckt. "Ich lasse mir zweimal in der Woche die Haare frisieren", erklärte sie. Das könnte auch erklären, warum ein Bad-Hair-Day bei ihr quasi nicht vorkommt.

Trotz aller Stylisten bleibt Sylvie aber immer noch selbst ihre beste Beraterin. "Letztendlich bin ich diejenige, die sagt, das ziehe ich an, so fühle ich mich besser, das passt zu meinem Körper und darauf habe ich Lust. Ich denke, das ist auch richtig so, denn letztendlich muss ich mich gut fühlen, wenn ich mich öffentlich irgendwo bewege", erklärte sie im Interview mit "dpa".

Dann machte Sylvie noch dieses überraschende Geständnis: "Ich gehe aus dem Haus ohne gestylt zu sein. Ich möchte nicht, dass es mein Leben so beeinflusst. Ich muss zum Sport, ich möchte nicht immer Make-up tragen, ich mache das nicht mehr", betonte sie. "Ich muss nicht mein Leben darauf einstellen, dass Paparazzi vor der Tür stehen. Ich möchte mich nicht verrückt machen."

Sympathisch natürlich, die schöne Holländerin! Und ihr neuer Freund Guillaume Zarka (33) liebt sie sicher auch ungeschminkt...

Lieblinge der Redaktion