Take That: Fans nach Konzert im Krankenhaus

Take That: Fans nach Konzert im Krankenhaus

16.06.2011 > 00:00

Bei dem Take That-Konzert in Manchester mussten 100 Fans nach alkoholbedingten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Die Band spielte diesen Monat bereits einige ausverkaufte Konzerte in ihrer Heimat, doch manche Fans haben die Feier über das Comeback der Fab 5 übertrieben - 65 Frauen und 35 Männer mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Die Konzertbesucher mussten laut der britischen Zeitung "Daily Telegraph" wegen verstauchter Knöchel, gebrochener Rippen und Alkoholvergiftung behandelt werden. Zusätzlich wurden 22 Fälle von Körperverletzung, sexueller Belästigung, Störung der öffentlichen Ordnung und Diebstahl gemeldet. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion