Take That machen Millionen mit Robbie Williams-Reunion

Take That machen Millionen mit Robbie Williams-Reunion

16.07.2010 > 00:00

Take That werden rund 85 Millionen Euro mit der Rückkehr von Robbie Williams verdienen! Der Band trennte sich 1996, ein Jahr nachdem Williams abgehauen ist, um eine Solokarriere zu starten, kam jedoch für eine Tour im Jahr 2006 wieder zusammen. Allerdings handelte es sich nur um eine unvollständige Reunion, den Williams wollte nicht dabei sein. Nach der Bekanntgabe der vollständigen Reunion am Donnerstag (15. Juli 2010) können Robbie Williams, Gary Barlow, Mark Owen, Howard Donald und Jason Orange nun einem wahren Geldsegen entgegensehen. Für das im November (10) erscheinende Album, eine Konzerttournee und Werbedeals wird jedes einzelne Mitglied rund 17 Millionen Euro bekommen. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion