Take That: Vollständige Wiedervereinigung in Gefahr

Take That: Vollständige Wiedervereinigung in Gefahr

10.11.2010 > 00:00

Nachdem sich Howard Donald im Fitnessstudio verletzt hat, ist die vollständige Wiedervereinigung der britischen Popgruppe Take That fraglich. Der 42-jährige Sänger wurde gestern in London auf Krücken humpelnd gesehen, mit einem Schutzverband um seinen linken Fuß herum. Berichten zufolge hatte er sein Fußgelenk beim Fitnesstraining verletzt. Donalds Verletzung kommt nur fünf Tage vor dem geplantem Auftritt von Take That in der britischen Ausgabe der TV-Show "X-Factor" kommenden Sonntag - dem ersten Auftritt als 5-köpfige Band seit 15 Jahren. Es ist nicht das erste Mal, das sich der Tänzer verletzt hat. 2007 musste sich Donald von Take Thats "Beautiful World"- Tour zurückziehen, weil seine Lunge während eines Auftrittes kollabierte. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion