Tanja Schumann und ihr Mann Stefan

Tanja Schumann - Jetzt spricht ihr Ehemann!

29.01.2014 > 00:00

© Imago

Vier Mal schon stand Tanja Schumann im Dschungelcampvoting auf der Kippe. Jedes Mal hoffte sie, rausgewählt zu werden und wurde enttäuscht.

Die Zuschauer wollen ihr den Auszug einfach nicht gönnen, rufen für sie an. Immerhin hat sie unterhaltungstechnisch nicht allzu viel geliefert, da kann man sie ruhig mal schmoren lassen.

Dabei wartet ihr Mann im Luxus-Hotel in der Freiheit - es könnte sooo schön sein.

Doch nun meldet sich Ehemann Stefan erst einmal zu Wort.

"Natürlich vermisse ich meine Frau. Es wäre ja schlimm, wenn es nicht so wäre. Ich bin ja der einzige Ehe-Partner hier von den Angehörigen, da ist die Sehnsucht schon groß", so der Mann der Komikerin gegenüber "Bild".

Er glaubt auch nicht, dass das Publikum Böses im Sinn hat, wenn sie trotz großer Bitten für sie anrufen.

"Ich glaube nicht, dass es nur quälend ist viele mögen meine Frau einfach und sehen, dass sie im Camp komplett echt ist. Ich finde den Spaß, den Daniel und Sonja mit ihr haben auch gar nicht schlimm. Mein neuer Spitzname für sie ist auch Tanja-Vielleicht."

Stefan glaubt auch, dass Tanja Schumann nie freiwillig gehen würde, dafür ist sie viel zu stolz.

Lieblinge der Redaktion