Tanja Tischewitsch ist ganz schön dünn geworden

Tanja Tischewitsch: Erschreckend abgemagert

13.07.2015 > 00:00

© Facebook

Im Dschungelcamp fürchtete Tanja Tischewitsch (25) noch, dass sie sich durch die unfreiwillige Reis-Diät ihren "Bacon" weghungert. Jetzt ist das TV-Sternchen zwar wieder in Freiheit - aber irgendwie wird sie trotzdem immer dünner...

Die angehende "AWZ"-Darstellerin hat jetzt ein Foto von einem London-Trip gepostet. Das Bild beweist: Die Ex-Dschungelcamperin scheint ganz schön abgenommen zu haben! So mager waren ihre Arme und Beine sonst jedenfalls nicht - oder liegt es an der Perspektive? Nur ihre Oberweite ist noch üppig wie eh und je...

Ihre Fans machen sich jedenfalls auch Sorgen. "Du bist aber dünn geworden...", "Bist du jetzt magersüchtig?", "Was ist mit deiner Figur passiert?", "Richtige Lauch-Figur", lauten die Kommentare.

Ob Tanja etwa für ihre neue Rolle bei "Alles was zählt" hungert? Oder will sie ihrem Freund Thomas Radeck (40) gefallen?

Bleibt nur zu hoffen, dass sie nicht noch mehr abnimmt. Mager-Promis gibt es schließlich schon wahrlich genug...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion