Tara Reid auf dem roten Teppich

Tara Reid: Erschreckend dünn!

28.10.2013 > 00:00

© WENN

Tara Reid /37) war schon ganz unten und auch mit ihrem Körper hat sie schon viele Schönheitsexperimente veranstaltet.

Nach einer Fettabsaugung hatte ihr Bauch plötzlich unschöne Dellen. Dazu kamen bei der Schauspielerin oft Magersuchtsgerüchte auf.

Nun ist sie wieder einmal sehr dünn auf dem roten Teppich erschienen - und das auch noch im Bikini.

Raras Bauch wirkt hingebaut, gar nicht typisch trainiert oder eben herbeigehungert. Im Gegenteil, sie sieht auf den ersten Blick aus wie ein hungerndes Kind in einem Drittewelt-Land mit aufgetriebenem Bauch.

Die Beine von Tara Reid sind so dünn wie Streichhölzer - doch sie präsentiert sich selbstbewusst in ihrem Göttinnen-Kostüm für eine Halloweenparty.

Trotz sehr magerer Figur machte Tara Reid aber umso mehr Party, sie ließ die Puppen tanzen und brachte die feiernde Menge zum Toben.

Tara selbst ist aber im Reinen mit sich: "Ich bin eine junge Frau mit Selbstbewusstsein. Und am Ende eines Tage gehe ich schlafen und weiß, wer ich bin!", so Tara gegenüber "Daily Mail".

Vielleicht geht das ja auch mit einer Mahlzeit mehr am Tag...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion