Dieses Bild entfernte Tara später wieder

Tara Reid: Magerschock mit Mega-Thigh-Gap

05.11.2014 > 00:00

© Instagram / Tara Reid

Wer hätte damals gedacht, dass ausgerechnet die brave Vicky von "American Pie" zu einem totalen Hollywood-Opfer wird. Tara Reid bekommt kaum noch Rollen, feierte sich kaputt, hatte Drogenprobleme und misslungene Beauty OPs.

Wenigstens mit dem legendär schlechten Trash-Kracher "Sharknado" konnte sie beim Publikum punkten. Doch gut scheint es ihr deswegen trotzdem nicht zu gehen.

Neue Bilder zeigen sie erschreckend dürr. Ihr Kopf ist fast so breit wie ihr Körper, sie hat kaum Hüften und zwischen ihren Oberschenkeln klafft eine große Lücke selbst wenn sie die Füße nebeneinanderstellt.

Ein Bild ihres "Thigh Gaps" nahm sie nun von ihrer Instagram-Seite wieder runter. Vermutlich, weil die Flut an besorgten Fans kein Ende nahm. "Gebt der Frau was zu essen!", fordern sie. "Du bist so hübsch, aber so furchtbar dünn", klagt eine.

Hinzu kommt, dass der zerbrechliche Körper gezeichnet ist von nicht sonderlich gelungenen Beauty OPs. Reid hat eine misslungene Bauchstraffung hinter sich und auch ihre Silikonbrüste sehen bei dem dürren Körper wie aufgeschraubte Fremdkörper aus.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion