"The Taste" kehrt zurück

The Taste - "The Voice" in LECKER?

12.11.2013 > 00:00

© SAT.1/Oliver S.

Statt der großen Bühne gibt es einen kleinen Löffel, ansonsten ähnelt "The Taste" der Show "The Voice" wie ein Zwilling.

"Casting-Show goes Küche" lautet das Motto von Sat.1, der sich eine besondere Show hat einfallen lassen: Die Profi-Köche Tim Mälzer, Lea Linster, Frank Rosin und Alexander Herrmann werden zu Koch-Coaches und haben wie Nena, Samu Haber und Co Blind Auditions vor sich.

Sie müssen sich nicht auf ihre Ohren, sondern ihre Geschmacksnerven verlassen, um ihr Team zusammenzustellen. Die Kandidaten von "The Taste" müssen kochen und haben dann nur einen Löffel, um die Jury zu überzeugen.

Einen Löffel von ihrem Gericht bekommen die Jurymitglieder. Die entscheiden: Lecker oder nicht? Wenns schmeckt, können sie den Koch, den sie noch nie gesehen haben, coachen.

In sechs Folgen der Koch-Show "The Taste" kämpfen die Köche und die Coaches um den ersten Platz. Zu gewinnen gibt es immerhin 100.000 Euro. Wer die gewinnen möchte, braucht vor allem Leidenschaft, so Frank Rosin: "Essen soll wie Gaumensex sein!"

Alexander Herrmann kann es kaum noch erwarten: "Der Löffel bei ,The Taste' hat sein eigenes Gesetz. Ich vergleiche das mit dem DFB-Pokal. Wenn Du im richtigen Moment stark bist, kannst Du auch einen Champions-League-Sieger vom Platz fegen. Ähnlich ist das bei uns mit den Hobby-und Profiköchen."

Wer bei "The Taste" wen vom Platz fegt, sehen wir ab 13. November immer mittwochs um 20.15 Uhr auf Sat.1.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion