AWZ: Stirbt Simone Steinkamp

Tatjana Clasing: Stirbt AWZ-Simone jetzt den Serien-Tod?

25.04.2013 > 00:00

© RTL

Simone Steinkamp alias Tatjana Clasing ist das Urgestein von "Alles was zählt".

Von Anfang an ist sie die Frau für Intrigen, Affären und dunkle Geheimnisse. Man könnte sie auch als den weiblichen Jo Gerner bezeichnen.

Soll nun alles vorbei sein? Ereilt sie nun nach sieben Jahren etwa der Serientod? Die Zeichen scheinen auf Abschied zu stehen. Doch wird es auch ein Abschied für immer sein?

In Folge 1703 verbringen Simone Steinkamp und ihr aktueller Lover David M. Degen (Andreas Hofer) einen romantischen Kurzurlaub an der Nordsee. Bei einem Spaziergang im Wattemeer bahnt sich dann das Drama an. Simone, die sich ohne Begleitung auf den Weg gemacht hat, bemerkt zu spät die ansteigende Flut. Sie verschwindet spurlos und obwohl die Küstenwache die ganze Nacht nach ihr sucht, bleibt Simone verschollen. David und die Familie Steinkamp müssen sich mit dem Gedanken abfinden, dass sie wahrscheinlich ertrunken ist.

Schließlich wird sogar eine Leiche gefunden und obwohl niemand ihren Tod aktzeptieren will, müssen die Freunde und Angehörigen von Simone davon ausgehen, ihr Leben ohne sie fortzuführen. Aber handelt es sich bei der Toten wirklich um Simone Steinkamp? Oder hat sie alles, wie einst ihre Tochter Jenny, nur inszeniert, um ein neues Leben zu beginnen?

Es bleibt spannend bei AWZ.

Lieblinge der Redaktion