Til Schweiger will eigenes Flüchtlingsheim bauen

"Tatort"-Hammer: Til Schweiger macht's mit Helene Fischer im November

17.07.2015 > 00:00

© Getty Images

Darauf haben alle Krimi-Fans gewartet: Die ARD zeigt bald einen "Tatort" mit Til Schweiger und Helene Fischer. Nun wurde auch der Ausstrahlungstermin bekannt gegeben.

Der Streifen mit dem deutschen Mega-Star und der Schlagerqueen wird am Sonntag, den 22. November in der ARD gezeigt. Mit "Der große Schmerz" ist auch der Titel bekannt.

In der dritten Folge des NDR-"Tatorts" verkörpert Helene Fischer "Leyla". Mit der Sängerin sollen dann an fünf Drehtagen die Aufnahmen im November gemacht werden.

"Das ganze Team freut sich sehr auf Helene und auf die Dreharbeiten mit ihr. Nach den Probeaufnahmen aus dem vergangenen Jahr sind wir sicher: Sie wird in ihrer Rolle als Leyla alle Zuschauer und Kritiker überraschen", teilte Thomas Schreiber, Programmbereichsleiter Fiktion & Unterhaltung im NDR, mit.

Die vergangenen Episoden aus Hamburg erreichten eine Mega-Quote mehr als 11 Millionen Zuschauer sahen zu. Bei Facebook wurde übrigens schon die Veranstaltung "Tatort mit Helene Fischer" erstellt schon über 30.000 User haben zugesagt.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion