Das Training hat sich gelohnt: Wegen seines top durchtrainierten Körper hat sich "Twilight"-Star Taylor Lautner die Rolle von Actionheld "Max Steel" gesichert

Taylor Lautner: Gestatten, Max Steel!

07.12.2009 > 00:00

© GettyImages

Ein Werwolf wird zum Superhelden: "Twilight"-Star Taylor Lautner soll in einem neuen Streifen den toughen Actionhelden "Max Steel" spielen.

Für den zweiten "Twilight"-Teil "New Moon Bis(s) zum Morgengrauen" legte "Jacob" Taylor Lautner kräftig an Muskelmasse zu und sorgte mit seinem neuen Six Pack für allgemeines Aufseufzen im Kinosaal. In Form einer "Jacob"-Barbie wurden Taylors Muckis gerade in Plastik gegossen jetzt soll der Schauspieler dabei helfen, eine andere Plastikpuppe zum Leben zu erwecken! Wie das Filmstudio "Paramount" gegenüber Deadline.com exklusiv bestätigte, wird der "Twilight"-Werwolf als Superheld "Max Steel" über die große Leinwand flimmern.

Taylors Rolle in dem Streifen: Exstremsport-Fan Josh McGrath, der nach einem Überfall finsterer Gestalten nur durch eine Portion Starkstrom vor der sicheren Tod gerettet werden kann, daraufhin Superkräfte entwickelt und fortan als "Max Steel" gegen Superschurken antritt.

Seit 1999 verkauft "Mattel" in den USA eine Spielzeugreihe mit dem Helden, im Jahr 2000 kam eine gleichnamige Zeichentrickserie ins Fernsehen. Und nun könnte "Max Steel"" Taylor eine Karriere als richtig großer Blockbuster-Star bescheren! Laut Berichten der Website sollen bei dem Monster-Projekt weder Kosten noch Mühen gescheut werden. Das Ziel: Einen Action-Kracher wie "Iron Man" zu produzieren, für den alt eingesessene Superstars wie Robert Downey Jr. und Gwyneth Paltrow vor der Kamera standen...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion