Taylor Momsen möchte ein Rockstar sein

Taylor Momsen: Raus bei “Gossip Girl”

11.05.2011 > 00:00

Taylor Momsen (17) verlässt Gossip Girl. Sie wird in der fünften Staffel nicht mehr dabei sein.

Schon in der vierten Staffel waren die Auftritte von Taylor Momsens Charakter "Jenny Humphrey" eher spärlich. Wegen zahlreichen Eskapaden musste die Erzfeindin von Blair Waldorf (Leighton Meester) die Upper East Side verlassen.

Die Schauspielerin selbst wollte diesen Ausstieg auf Raten, um sich mehr ihrer Musikkarriere mit der Band "The Pretty Reckless" zu widmen.

Die 17-jährige änderte ihr Styling, trat nur noch mit schwarzumrandeten Augen und in Strapsen auf und provozierte so Skandale. Zu ihrem neuen Rockstar-Lifestyle passte "Gossip Girl" nicht mehr.

Das Serien-Aus war nun eine gemeinsame Entscheidung von ihr und den Produzenten. Man einigte sich aber auch darauf, dass sie jederzeit für Gastauftritte zurückkehren dürfte.

Ihre Kollegin Jessica Szohr trifft übrigens das gleiche Schicksal, auch sie wird in der fünften Staffel der Erfolgsserie nicht mehr mit dabei sein.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion