Taylor Swift: Album über Harry Styles?

Taylor Swift: Album über Harry Styles?

08.02.2013 > 00:00

Taylor Swift steht wieder im Studio - Gegenstand ihres neusten Werks soll nun angeblich Harry Styles werden. Die Sängerin, die kürzlich ihre Beziehung zu ihrem Freund Harry Styles beendete, soll angeblich bereits fünf Songs für ihr neues Album fertig haben, die sich mit der verflossenen Beziehung befassen. Swift, die dafür bekannt ist, ihre Beziehungen in ihren Songs zu verarbeiten, lasse dabei nichts aus, erklärt ein Freund der Sängerin gegenüber dem "Star"-Magazin. Besonders viel gäbe es dabei jedoch gar nicht zu erzählen, beteuert dieser: "Alles, was sie mit den Jungs machen will, ist stundenlanges Knutschen. Das ist wahrscheinlich der Grund, weshalb keiner der Kerle, die sie datet, lange bei ihr bleibt." Ein weiterer angeblicher Freund der Sängerin fügt gegenüber der amerikanischen Ausgabe des Magazins "OK!" hinzu: "Sie hat schon Songs über Harry geschrieben. Bisher sind es genug Texte für fünf Lieder." Dass die Sängerin derzeit tatsächlich im Studio steht und neue Songs aufnimmt, bewies sie jüngst mit Bildern, die sie auf Twitter hochlud und die sie im Studio zeigen. Was den jungen Harry Styles künftig erwarten könnte, zeigte Swift bereits nach ihren Beziehungen zu Taylor Lautner und John Mayer. Damals verarbeitete sie ihre Beziehungen unter anderem in den Songs "We Are Never Ever Getting Back Together" und "Forever & Always". © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion