Taylor Swift datet Metthew Gray Gubler

Taylor Swift: Eine offene Beziehung mit Matthew Gray Gubler

16.08.2013 > 00:00

© Getty Images

Neues Spiel, neues Glück. Das scheint sich zumindest Taylor Swift zu sagen, denn die 23jährige ist mal wieder drauf und dran, sich in eine neue Romanze zu stürzen.

Dabei soll sich die hübsche Sängerin mal wieder einen der heißesten Stars Hollywood ausgesucht haben. Die Rede ist von Matthew Gray Gubler (33) seines Zeichens Star der erfolgreichen US-Serie "Criminal Minds". Und ziemlich attraktiv obendrein. Nachdem sich seit längerem hartnäckige Gerüchte darüber halten, dass bei den beiden Celebrities etwas laufen soll, gilt eine Romanze zwischen Taylor und Matthew nun als sicher. Ein Insider hat gegenüber hollywoodlife nun ausgeplaudert, was wirklich Sache bei diesen beiden Hotties sein soll. Fest steht: ja, sie daten sich nein, sie sind kein Paar. Zumindest noch nicht. "Gegenseitige Anziehung hat zu mehreren Treffen geführt, aber sie sind nicht zusammen", beschreibt die Quelle den Beziehungsstatus der beiden VIPs. So, so eine Art offene Beziehung also? Klingt irgendwie so gar nicht nach Taylor, die sonst stets auf etwas Ernstes aus zu sein scheint.

Fakt ist, diese lockere Sache ist eigentlich nicht im Sinne der "I knew you were trouble"-Sängerin, die würde Matthew nämlich am liebsten dingfest machen und ganz für sich allein haben. "Sie hat stärkere Gefühle als er", bestätigt der Vertraute.

Arme Taylor. Scheint so, als hätte die Sängerin mal wieder nicht so viel Glück bei Ihrer Partnerwahl. Vielleicht sollte die Ex von Harry Styles in Zukunft doch wieder mehr auf Häuserjagd als auf Männerfang gehen...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion