Taylor Swift flirtet mit Tom Odell

Taylor Swift flirtet mit Tom Odell

22.02.2013 > 00:00

Taylor Swift hat bei den Brit Awards anscheinend ein neues Date gefunden - sie zog mit dem Sänger Tom Odell durch die Londoner Club-Szene. Die Country-Sängerin musste nach ihrem pompösen Auftritt bei den Brit Awards am Donnerstag keine Sorge tragen, alleine nach Hause zu gehen, denn Swift wurde im Londoner Groucho Club gesehen, wie sie mit dem britischen Newcomer Tom Odell turtelte. Die beiden Musiker hatten sich über Twitter kennengelernt, nachdem Swift den 22-Jährigen für ein Cover ihres Hitsongs "I Knew You Were Trouble" lobte. "Ich war ja bereits ein Tom Odell-Superfan...Aber jetzt bin ich nur hin und weg", twitterte Swift glücklich über seine Interpretation ihres Hits. Nachdem sich die beiden nun auch persönlich trafen, fragte die Musikseite "Spinner.com", ob es denn mehr als nur freundschaftlich wäre und Swift mit dem Musiker geflirtet hätte, woraufhin Odell lachte. "Es ist schon merkwürdig, oder? Das ist verrückt. Naja, vielleicht hat sie es ja. Wäre nett, sie ist ein hübsches Mädchen." Bereut hat der Songwriter hingegen nur, dass er nicht mehr Initiative ergriffen hat. "Ich habe sie vorher nie getroffen, es ist so merkwürdig, mit ihr zu flirten. Ich hätte vielleicht etwas mehr flirten sollen", überlegt der Blondschopf. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion