Taylor Swift kann sich vor Angeboten kaum retten - von Dates wird ihr aber abgeraten.

Taylor Swift: Ihre Mutter erlaubt ihr keine Dates

15.02.2010 > 00:00

© GettyImages

Taylor Swift ist immerhin schon 20 Jahre alt und hat in diesem Jahr vier Grammys abgesahnt, doch Dates darf sie nicht haben. Ihre Mutter Andrea hat ihr den guten Rat gegeben keine Jungs zu treffen. Taylor soll sich besser auf ihre Karriere konzentrieren als auf ihr Liebesleben. Andrea ist der Meinung, dass Taylors mit ihren Techtelmechtel mit Taylor Lautner, Cory Monteith und John Mayer nur negativen Einfluss auf die Sängerin hatten.

Ein Insider verrät: "Andrea glaubt, dass Taylor zu hart gearbeitet hat, um die Sache jetzt für irgendwelche Jungs gegen die Wand zu fahren. Taylor will sich einfach nur verlieben, aber sie hat verstanden, dass ihre Karriere zurzeit Vorrang hat."

Noch vor kurzem wurde Taylor Swift eine Beziehung zu John Mayer nachgesagt. Was wohl John dazu sagt, dass Mutti den Riegel vor die Liebesbeziehung schiebt?

Hier wirst du Fan von InTouch bei Facebook!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion